Kalt und nass

Das Wetter wird ungemütlicher. Nette Touren am Abend nicht mehr möglich. Gestern wollte ich eine kurze Runde um den Löhberg und dabei 2 oder 3 Skizzen machen. Bei der ersten Skizzen begann der Regen. Erst leicht, letztendlich ganz ordentlich.

Skizzen bei Löhsüng als die ersten Tropfen fielen.

Schon wenig später musste ich die Stirnlampe anmachen. Als ich einen Nachtfalter knipsen wollte – die ich abundan nun in meinem Lichtkegel hatte -, machte ich dann auch noch versehentlich ein Selfie …

Selfie mit Stirnlampe.

Die Amseln („Mäle“) sind seit ein paar Wochen wieder hier. Erst kam der Mann dann auch die Frau. Ob es die vom letzten Jahr sind? Der Amselmann ist ziemlich furchtlos und freut sich über Rosinen und die restlichen Äpfel.