Archiv der Kategorie: Wien

Schülerin von Hans Thornton

Die junge Mary Scholz am Flügel, Sommer 1919 in Wien (Unbekannter Fotograf).

Diese junge Frau war eine Schülerin des Wiener Klaviervirtuose Hans Thornton. Im ausgehenden 19. und frühen 20. Jahrhundert war Thornton in Österreich eine Größe als  Claviermeister, Clavierlehrer und Musiker, wie die folgenden Zeitschriften-Ausschnitte belegen:

„Im Concertsaal Schweighofer gab am letzten Sonntag der bekannte Claviermeister Hans Thornton […] beachtenswerte Proben seiner Leistungsfähigkeit als Künstler, wie als Lehrer.“ (Neue musikalische Presse: Zeitschrift für Musik, Theater, Kunst, Sänger- und Vereinswesen, 1899)

„Herr Hans Thornton, Clavierlehrer, IX., Hahngasse 12, veranstaltet Sonntag, den 7. ds. [wohl „diesem Monats“] 5 Uhr Nachmittag im Saale Ehrbar seinen IV. Schülerabend.“ (Neue musikalische Presse: Zeitschrift für Musik, Theater, Kunst, Sänger- und Vereinswesen, 1899)

zum Saal Ehrbar: https://de.wikipedia.org/wiki/Palais_Ehrbar („Der zweigeschossige große Konzertsaal, auch unter dem Namen Ehrbar-Saal bekannt“), auch: https://www.stadtinitiative.at/ehrbar-saal/

Dieses Bild wurde im gleichen Raum aufgenommen. Zumindest hängen an der Wand dieselben Bildmotive. Der Flügel ist auch identisch. Ob er sich bei dem Mann um Hans Thornton selber handelt?

„Klaviervirtuose Hans Thornton ist bereit, geeignete Werke klassischer und moderner Richtung für zwei Klaviere einzurichten und sie im Laufe des Winters in seinem Novitätenkonzert zur Aufführung zu bringen.“ (Neue Zeitschrift für Musik, 1905)

„Hans Thornton (einem in Wien ansässigen trefflichen Musiker und Musiklehrer)“ (Neue Zeitschrift für Musik, 1914)

Als Andenken an sie, schenkte die ihn „bewunderne Schülerin“ Mary Scholz ihrem „genialen Professor“ obiges Bild. Dieser Beitrag wurde unter Fotografie, Musik, Wien abgelegt am 16. Juli 2019.