Kernbeißer, Maus und Amsel trotzen der Kälte

Guten Abend!

An der Futterstelle in Hartegasse war nun bereits mehrmals ein Kernbeißer. Wenn er oben am Futterhaus mit den Sonnenblumenkernen sitzt, hat keiner eine Chance neben ihm Platz zu nehmen. Landeversuche von anderen Vögeln werden mit Picken direkt unterbunden.

Kernbeißer in Hartegasse (Mitte Januar 2023).
Kernbeißer in Hartegasse (Mitte Januar 2023).
Kernbeißer in Hartegasse (Mitte Januar 2023).
Kernbeißer in Hartegasse (Mitte Januar 2023).

Die Trauben sollten eigentlich für die Amseln sein. Aber eine kleine Maus kam ihnen zuvor. Zwei Trauben wurden weggetragen bzw. weg gezerrt.

Hier frisst die Maus noch Haferflocken (Mitte Januar 2023)
Hier wird dann auch eine Traube weggezerrt (Mitte Januar 2023)

Jetzt wo es wieder kalt geworden ist, mit Frost am Tag, sind wieder zahlreiche Amseln an der Futterstelle. Da gibt es auch Zankereien um die Trauben.

Amsel mit dem Rest einer Traube (Mitte Januar 2023).
Amsel mit dem Rest einer Traube (Mitte Januar 2023).

Nach tagelangem Regen ist nun die Sonne zurück. Kälte und Sonne bringen schöne Sonnenuntergänge.

Sünger Berge: Stelberg, Sünger Berg, Löhberg (Mitte Januar 2023)
Sünger Berge: Stelberg, Sünger Berg, Löhberg (Mitte Januar 2023)
Sünger Berge: Stelberg, Sünger Berg, Löhberg (Mitte Januar 2023)
Zugefrorene Pfütze bei Stelberg (Mitte Januar 2023).

Bleibt das Wetter kalt und sonnig oder kommt nun Schnee?

Auf Wiedersehn!